Summerschool 2017- Evaluation

Kommentare:

„Hier hatte ich bereits rudimentäre Kenntnisse über die Theorie der Arbeit mit DB; die Anwendung am konkreten Bsp. war der nächste Schritt.“

Kommentare:

„Aktuell ist eine Beschäftigung mit der Thematik für meine eigene Arbeit nicht notwendig; daher fiel es mir manchmal schwer, die ganze Zeit aufmerksam zu folgen. Es war jedoch spannend, hier einmal einen Einblick zu bekommen.“

„Persönlich war ich weniger an der Transkription bestimmter Schriften interessiert, sondern an den technischen Möglichkeiten, eine digitale Edition zu realisieren. Der letzte Teil allerdings zu Teamarbeit im Allgemeinen war für mich sehr interessant und inspirierend.“

„Für mich waren alle Themen interessant“

„Datenbanken: sehr kompliziert! Wissenschaftliche Teamarbeit: zu komplexes Thema für 5 Tage, außerdem zu theoretisch. Mehr editorische Praxis wäre besser gewesen“

Kommentare:

„Auch hier hauptsächlich bezogen auf die spezifischen Eigenheiten der zugrundeliegenden Schriftart. Leider haben auch die technischen Schwierigkeiten in Verbindung mit dem dhvlab und dem Transkriptionstool der Briefedition allgemein etwas zu viel Zeit eingenommen.“

Kommentare:

„Zu XSLT hätte ich mir mehr Übungen erhofft, aber angesichts der unterschiedlichen Voraussetzungen der Teilnehmer war es genau richtig. Bei den Datenbanken war es gut, Einblicke darin zu bekommen, was möglich ist, auch wenn die praktischen Übungen manchmal reine copy/paste-Aktionen waren.“

„Ganz ohne Vorkenntnisse wäre der Einstieg in viele Themen allerdings etwas schwierig gewesen, eine klare Definition verschiedener Grundbegriffe und Lernziele zu Beginn der Kurse wäre oft hilfreich gewesen.“

Kommentare:

„Der theoretische Input und das Üben waren etwa ausgewogen und gut abgestimmt.“

„Vor allem selbstständige Übungen halte ich für sinnvoll wie etwa in dem XML Kurs. Zu Beginn jeder Lehrveranstaltung eine kleine Einführung und anschließend erhält man ein Übungsblatt mit Aufgaben, die man selbstständig lösen muss.“

 

Kommentare:

„Leider ist eine Mehrfachnennung nicht möglich; ich würde mir weiterhin XML, Textanalyse, Open Access und Digitales Publizieren wünschen“

„Leider kann ich hier keine Mehrfachauswahl vornehmen. Deswegen hier: – XML – Python – PHP – Datenbanken – Digitales Publizieren“

„Da ich nur ein Feld auswählen kann: Ebenso interessant wären weiterführende Kurse zu HTML, XML und digitalem Publizieren.“

„auch digitales Publizieren wäre wichtig“

Kommentare:

„Ich war aus Zeitgründen leider nicht bei allen Vorträgen anwesend.“

„Teilweise schwieriger Quereinstieg in ein eigentlich völlig unbekanntes Thema.“

Kommentare:

„Das war eine sehr schöne und anregende Veranstaltung. Ganz herzlichen Dank allen Referenten und Organisatoren. An der Fortsetzung würde ich gern auch wieder teilnehmen.“

„Noch mal ein herzliches Dankeschön!“

„Insgesamt eine sehr gelungene und gut organisierte Veranstaltung, die mir für den Einstieg in die DH viel gebracht hat, sowohl in der praktischen Anwendung verschiedener Markupsprachen und Datenbanken, als auch um zu sehen, was in der DH alles möglich ist. Eventuell wäre mehr Strukturierung und ein leichteres Transkribtionsbeispiel im Editionskurs hilfreich gewesen.“

„Insgesamt eine tolle Sommerschule, v.a. dass so viele unterschiedliche Disziplinen vertreten waren, hat mir gefallen.“