dhmuc. Site Visit

Mit den Site Visits stellen die bei dhmuc. engagierten Institutionen mit Führungen und Vorträgen den Stand ihrer Digitalisierungsinitiativen vor und geben Einblicke in ihre Zukunftspläne im Bereich der Digital Humanities. Sie sollen zur Diskussion und zum Austausch darüber anregen, wie Digital- und Netztechnik im Bereich Bildung, Kultur und Geisteswissenschaften am vorteilhaftesten eingesetzt werden können.

Die Site Visits finden vor Ort statt, d.h. an den Institutionen, die sich jeweils präsentieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen, sich zu informieren und mitzudiskutieren.

Nächster Site-Visit: Am 11. Oktober bei den staatlichen Archiven Bayerns

 

Die Site-Visits-Reihe


bisher:
4. April 2016 Bayerische Staatsbibliothek (Flyer)
12. Mai 2016 IT-Gruppe Geisteswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München (Flyer)
3. Juni 2016 Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München (Flyer)
5. Dez. 2016 Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
21. Feb. 2017 Bayerische Akademie der Wissenschaften (Flyer)

demnächst:
7. Juni 2018 Historische Kommission bei der BAdW
11. Oktober 2018 Staatliche Archive Bayerns

Wenn Sie regelmäßig über öffentliche Veranstaltungen des Arbeitskreises dhmuc informiert werden möchten, dann können Sie sich in unsere Mailingliste eintragen. Wir nutzen die Liste nur zur Ankündigung unserer Veranstaltungen. Es ist jederzeit möglich, sich wieder auszutragen: lists.lrz.de/mailman/listinfo/gwdigit