.dhmuc Site Visit

Mit den Site Visits stellen die bei .dhmuc engagierten Institutionen mit Führungen und Vorträgen den Stand ihrer Digitalisierungsinitiativen vor und geben Einblicke in ihre Zukunftspläne im Bereich der Digital Humanities. Sie sollen zur Diskussion und zum Austausch darüber anregen, wie Digital- und Netztechnik im Bereich Bildung, Kultur und Geisteswissenschaften am vorteilhaftesten eingesetzt werden können.

Die Site Visits finden vor Ort statt, d.h. an den Institutionen, die sich jeweils präsentieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen, sich zu informieren und mitzudiskutieren.

Nächster .dhmuc site visit:

Daten mit Ewigkeitsgarantie – Einblicke in das Digitale Archiv der Staatlichen Archive Bayerns

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, Schönfeldstr. 5, Hörsaal des Hauptstaatsarchivs

Digitale Verwaltungsunterlagen sollen für spätere Forscher Staat und Gesellschaft von heute abbilden. Ein digitales Gedächtnis also – verlässlich, authentisch und dauerhaft. Aber was auswählen, wie digitale Inhalte sicher verwahren und über alle Formatwechsel erhalten? Wie digitale Archivalien erschließen und zugänglich machen? Die Abteilung Digitales Archiv der Staatlichen Archive Bayerns stellt sich vor.

15:00 Goodbye to all that? Führung durch die analoge Papier- und Pergamentwelt in den Magazinen des Bayerischen Hauptstaatsarchivs und des Staatsarchivs München
(Dr. Julian Holzapfl, Staatsarchiv München; nur gegen Anmeldung, Teilnehmerzahl auf 15 Personen beschränkt)

16:00 Digitale Verwaltungsunterlagen und der Kampf gegen die Überlieferungslücke: E-Akten, Fachverfahren, Hybridakten, kreative Ablagen und wie Archivare mit ihnen umgehen
(Dr. Markus Schmalzl, Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns)

16:20 SIP, AIP, DIP – Theorie und Datenmodelle hinter den digitalen Archiven
(Dr. Michael Puchta, Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns)

16:40 Das Digitale Magazin DIMAG – wie die digitale Archivierung in der Praxis funktioniert
(Dr. Michael Puchta, Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns)

17:00 Fragen und Diskussion

Anschließend kleiner Imbiss

Falls hier kein Anmelde-Formular erscheint, klicken Sie bitte auf: zur Anmeldung oder melden Sie sich per Email an: digitalisierung@badw.de

 

Die Site-Visits-Reihe


bisher:
 
4. April 2016 Bayerische Staatsbibliothek (Flyer)
12. Mai 2016 IT-Gruppe Geisteswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München (Flyer)
3. Juni 2016 Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München (Flyer)
5. Dez. 2016 Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
21. Feb. 2017 Bayerische Akademie der Wissenschaften (Flyer)
7. Juni 2018 Historische Kommission bei der BAdW

demnächst:
 
11. Oktober Staatliche Archive Bayerns

Wenn Sie regelmäßig über öffentliche Veranstaltungen des Arbeitskreises dhmuc informiert werden möchten, dann können Sie sich in unsere Mailingliste eintragen. Wir nutzen die Liste nur zur Ankündigung unserer Veranstaltungen. Es ist jederzeit möglich, sich wieder auszutragen: lists.lrz.de/mailman/listinfo/gwdigit