Vorstellung des „Munich Center for Internet Research“

Geänderte Uhrzeit: Die Veranstaltung findet anders als ursprünglich angekündigt schon am Vormittag um 10 Uhr statt.

Am Dienstag, den 23. Februar 2016, um 10 Uhr 14 Uhr wird der Geschäftsführer des Munich Center for Internet Research, Dr. Markus Anding, in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften das Internet-Center vorstellen. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im großen Sitzungssaal der BAdW statt.

Das „Munich Center for Internet Research“ ist im Dezember 2015 als neues Forschungszentrum der BAdW gegründet worden und möchte den mit Digitalisierung und Internet verbundenen gesellschaftlichen Wandel wissenschaftlich untersuchen und Orientierung für dessen Gestaltung geben.

In dem Zusammenhang sei auch auf die Auftakt-Veranstaltung des Internet-Centers hingewiesen, die am 15.2. in Form einer Podiumsdiskussion zu dem Thema „Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit“ ebenfalls in der BAdW stattfindet. Anmelden können sich Interessierte dazu auf der Website des Internet-Centers.


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel von Eckhart Arnold. Permanenter Link des Eintrags.

Über Eckhart Arnold

Eckhart Arnold ist Leiter des Referats für IT und Digital Humanities der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Er hat Philosophie und Politikwissenschaften studiert und unter anderem über Computersimulationen altruistischen Verhaltens und wissenschaftstheoretische Fragen der Validierung von Simulationen geforscht und publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.