Save the Date: Workshop im November zur Digitalen Theatergeschichte

Theatrescapes. Mapping Global Theatre Histories
Referenten: Dr. Nic Leonhardt & Tobias Englmeier
Montag, 3. November 20. Oktober, 18 Uhr, Bayerische Akademie der Wissenschaften

Das Projekt „Theatrescapes: Mapping Global Theatre Histories“ (ein Investitionsprojekt gefördert seit 2013 durch LMUexcellent) zielt mit Hilfe einer relationalen Datenbank auf die Untersuchung der Etablierung von Theaterhäusern seit 1850 (und in einem späteren Schritt der Mobilität von Theater-Professionals) auf globaler Ebene. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, wird momentan eine Single-Page-Web-Application (Theatrescapes Research Tool) entwickelt, die einerseits zur Erfassung notwendiger Daten dient und andererseits deren Erforschung unter Zuhilfenahme geographischer sowie statistischer Auswertungsmethoden ermöglichen soll. Dieses Tool wird zudem in konzisen Teilprojekten erprobt: in Wagner’s Worldwide Web zu den Bayreuther Festspielen 1876 sowie einer historisch akkuraten Georeferenzierung von Theatern in Berlin bzw. Kalkutta um die Jahrhundertwende.
Weiterführende Informationen


Ein Gedanke zu „Save the Date: Workshop im November zur Digitalen Theatergeschichte

  1. Pingback: Digitale Theatergeschichte: Workshop, 20. Oktober 2014 | Theatrescapes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.