Wörterbuch der altanatolischen Kleinkorpussprachen geht online

Eine erfreuliche Nachricht von der IT-Gruppe Geisteswissenschaften:
Am 17.2. wird das „Digitale etymologisch-philologische Wörterbuch der altanatolischen Kleinkorpussprachen“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Wörterbuch wird unter dieser Adresse zugänglich sein:
www.ediana.gwi.uni-muenchen.de/

Das Institut für Institut für Assyriologie und Hethitologie veranstaltet in diesem Zusammenhang am 16./17.2. einen Workshop zu „Current Research on Lycian“. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Um informelle Registrierung wird gebeten.

Programm und Registrierung: www.assyriologie.uni-muenchen.de/aktuelles/lykischer-workshop/


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel von Eckhart Arnold. Permanenter Link des Eintrags.

Über Eckhart Arnold

Eckhart Arnold ist Leiter des Referats für IT und Digital Humanities der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Er hat Philosophie und Politikwissenschaften studiert und unter anderem über Computersimulationen altruistischen Verhaltens und wissenschaftstheoretische Fragen der Validierung von Simulationen geforscht und publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.